Madrid, Madrid, Spanien, Europa

Madrid: Urlaub in der spanischsten Stadt

¡Viva España! Für den Spanien-Liebhaber Hemingway war die Metropole die unbestrittene Nummer eins. Prunkvolle Architektur, geschäftiges Treiben auf der Gran Via, Verhandlungsleidenschaft auf dem Flohmarkt El Rastro oder Tapas in einer der unzähligen Bars. Wer nach Madrid reist, verliebt sich hier in die Vielfalt Spaniens.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Für Kunstliebhaber ist im Madrid-Urlaub der Besuch des Prado ein Muss: Hier entdecken Sie beispielsweise die Meisterwerke von Goya, El Greco und Rubens.

Majestätisch wird es im Palacio Real: Der Königspalast wirkt wie ein einzigartiges Kunstwerk. Hier gibt es so viel zu bestaunen, dass es nebensächlich wird, dass die Königsfamilie selbst gar nicht hier wohnt.

Sogar einen ägyptischen Tempel können Sie besichtigen: Der Templo de Debod fand 1970 in Madrid seine neue Heimat. Von der denkmalgeschützten Gebäudeanlage haben Sie einen großartigen Blick über die Stadt.

Schauen und staunen, das können Sie ebenso an diesen Plätzen:

·       Puerta del Sol

·       Plaza Mayor

·       Plaza de Cibeles

Dabei wird Ihr Weg unweigerlich zur Gran Vía führen. Auch hier finden Sie prachtvolle maurische Architektur. Oder Sie machen einfach einen Einkaufsbummel.

Shopping geht auch auf dem Flohmarkt El Rastro mit seinem lebhaften Treiben.

Für Fußballfans hält die Madrid-Reise ebenfalls ein Highlight bereit: das Estadio Santiago Bernabéu des berühmten Vereins Real Madrid.

Nach so vielen Eindrücken ist eine kleine Pause notwendig: Diese gönnen Sie sich am besten im Retiro-Park.

Kulinarische Höhepunkte

Spezialitäten aus den Regionen Andalusien, Galicien und dem Baskenland vereinen sich in der Küche Madrids. Ihr Urlaub bildet den perfekten Rahmen, um sie allesamt zu probieren: Neben Tapas stehen vor allem Fisch und Meeresfrüchte auf der Speisekarte. Trotz der Lage im Landesinneren wird Madrid deshalb als „größter Hafen Europas“ tituliert.

Um die Vielfalt der Speisen zu entdecken, gehen Sie in die Markthalle des Mercado de San Miguel. Frische Lebensmittel und Feinkost aus dem ganzen Land kommen täglich auf den bereits über 100-jährigen Lebensmittelmarkt.

Für den süßen Abschluss empfehlen sich Churros. Die frittierten Spritzkuchen schmecken besonders gut mit flüssiger Schokolade.

Die Reise nach Madrid planen

Frühling und Herbst eignen sich gut, um die Stadt zu Fuß zu entdecken und Regenstunden für Museumsbesuche zu nutzen. Wenn im Hochsommer die Einheimischen fliehen, wird‘s zwar ruhiger – dafür ist diese Jahreszeit mit Temperaturen um die 40 Grad sehr heiß.

Viele deutsche Flughäfen bieten Reisen nach Madrid: Mit einer Flugzeit von rund zwei Stunden ist die spanische Hauptstadt schnell erreicht.

Nehmen Sie sich eine Auszeit und buchen Sie Ihren Urlaub in Madrid.

weiterlesen +

Unsere Hotel Empfehlungen für Ihren Urlaub

Sollten Sie nicht fündig werden, können Sie uns gerne unter der Rufnummer +49 2064 6256750 anrufen.

Sercotel Gran Hotel Conde Duque
Madrid & Umgebung, Madrid
Sercotel Gran Hotel Conde Duque
Hotel Via Castellana
Madrid & Umgebung, Madrid
Hotel Via Castellana
Zenit Conde Orgaz
Madrid & Umgebung, Madrid
Zenit Conde Orgaz
Crowne Plaza Madrid Airport
Madrid & Umgebung, Madrid
Crowne Plaza Madrid Airport
Sercotel Madrid Aeropuerto
Madrid & Umgebung, Madrid
Sercotel Madrid Aeropuerto
Meliá Avenida América
Madrid & Umgebung, Madrid
Meliá Avenida América
LCB Hotel Fuenlabrada
Madrid & Umgebung, Fuenlabrada
LCB Hotel Fuenlabrada
Hotel Exe Getafe
Madrid & Umgebung, Getafe
Hotel Exe Getafe
Hotel ILUNION Alcalá Norte
Madrid & Umgebung, Madrid
Hotel ILUNION Alcalá Norte

Wissenswertes für Ihren Urlaub in Madrid

Hier finden Sie nützliche Infos zu Ihrem Reiseziel
Seite / Beitrag teilen
Medizinische InformationenFragen zu Corona? Fragen zur Buchung?
RequestTime der Seite 0.10070896148682