Chur, Graubünden, Ostschweiz, Schweiz, Europa

Chur – Schweizer Alpenstadt und Wintersport-Spot

Chur gehört zum Bergkanton Graubünden und bezeichnet sich als die älteste Stadt der Schweiz. Die historische Altstadt zählt in der Wintersport-Hochburg zu den intaktesten des Landes. Reisen Sie bequem mit dem Auto oder auch über den Flughafen Zürich an.

Lassen Sie sich von Chur verzaubern

Neben altertümlichen Gebäuden und Plätzen wie dem wunderschönen Alcas finden Sie in der Altstadt von Chur gemütliche Cafés und Restaurants, die Urlauber zum Schlemmen und Verweilen einladen. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für einen geruhsamen Stadtbummel durch die malerischen Gassen sind ebenfalls vorhanden. Das Zentrum der Stadt ist umschlossen vom grünen Churer Rheintal, einem Ort lebendiger Natur, geprägt von fruchtbaren Weinbaugebieten, eindrucksvollen Berglandschaften und dem Alpenrhein.

Urlaubsziel für Wintersportler und Aktivurlauber

Das Highlight der Alpenstadt ist und bleibt die zauberhafte Bergkulisse, die vor allem Wintersport-Fans begeistert. Mit der Bergseilbahn geht es vom Churer Stadtkern aus direkt in die Berge. Der Hausberg der Stadt mit dem Namen Brambrüesch verfügt über ein eigenes Sommer- und Wintersportgebiet, wo sowohl Ski-, Snowboard- und Schlittenfahrer als auch Mountainbiker und Wanderer auf ihre Kosten kommen. Die Region Dreibündenstein ist bei Letzteren im Übrigen besonders beliebt. Und dass Wandern nicht nur im Sommer Spaß macht, beweisen die zahlreichen Winterwander- und Schneeschuhlauf-Angebote der Stadt, die Sie in Ihrem Urlaub ausprobieren können.

Highlights in Chur – mehr als Wintersport

Bei einer Reise nach Chur gibt es aber auch für Wintersportmuffel oder bei schlechtem Wetter einiges zu entdecken. Neben der Churer Altstadt mit Kirchgasse, Bärenloch und dem Bischöflichen Schloss gehören diese Top-Sehenswürdigkeiten bei einem Urlaub in der Bergstadt unbedingt zum Programm:

·       Reise mit dem Bernina Express

·       Bündner Kunstmuseum

·       Rätisches Museum

·       Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt

·       Reformierte Martinskirche

·       Bündner Naturmuseum

·       römische Ausgrabungen Chur

Für eine Panoramasicht über die Stadt besuchen Sie den Rosenhügel oder einen anderen der insgesamt sieben Aussichtspunkte in Chur.

Chur und Umgebung

Ein Ausflug ins Umland der Bergstadt lohnt sich ebenfalls: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Abstecher ins Arosa Bärenland? Hier beobachten Sie Bären in freier Wildbahn – ein toller Ausflugsort, vor allem im Urlaub mit Kindern. Außerdem ist es vom Zentrum der Stadt nicht weit zum UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona oder dem Erlebnisberg Pradaschier.

Also worauf warten Sie noch? Planen Sie jetzt Ihren nächsten Winterurlaub in Chur!

weiterlesen +

Gut zu wissen

Hier finden Sie nützliche Infos zu Ihrem Reiseziel
PLATZHALTER Wetterdaten
Seite / Beitrag teilen
Medizinische InformationenFragen zu Corona? Fragen zur Buchung?
RequestTime der Seite 3.410392999649