Garden Route , Südküste , Südafrika, Afrika

Urlaub auf der Garden Route – Reise durch beeindruckende Landschaften

Die Garden Route in Südafrika führt Sie vorbei an Bergen und Küsten, durch Städte und Nationalparks – und halt, war das da eben nicht ein Mungo?

Garden Route – Südafrika von seiner schönsten Seite

Die Garden Route führt auf 370 Kilometern von Storms River bis Mossel Bay oder umgekehrt. Es empfiehlt sich, die Reise mit einem Mietwagen anzutreten und der Autobahn N2 zu folgen. Ein erster Stopp lohnt sich am Tsitsikamma-Nationalpark, in dem Sie über eine lange Hängebrücke balancieren, wandern oder auf Canopy-Touren gehen können.

Steht Ihnen der Sinn nach Surfen oder Golfen, sollten Sie in Plettenberg Bay anhalten. Der Ort bietet zudem eine malerische Meeresbucht. Als Perle der Garden Route wird die Stadt Knysna bezeichnet, gelegen zwischen dem Indischen Ozean und den Outeniqua-Bergen. Lassen Sie sich Austern schmecken und verbringen Sie Zeit in der wunderbaren Lagune.

Ein weiterer sehenswerter Stopp ist die Kleinstadt Wilderness mit ihrem natürlich entstandenen Aussichtspunkt Map of Africa in den Hügeln nordöstlich des Ortes. Legen Sie eine ausgiebige Pause in George ein. Die Stadt begeistert mit kultureller und kulinarischer Vielfalt, aber auch mit sauberen Stränden und üppiger Vegetation. Hätten Sie gedacht, dass Sie hier eichengesäumte Straßen vorfinden?

Mossel Bay empfängt Sie mit traumhaften Sandstränden und überraschenden Naturgewalten. Lassen Sie sich nicht das tosende Meer am The Point Beach entgehen!

In Ihrem Urlaub entlang der Garden Route exotischen Tieren ganz nah
Südlich von Plettenberg Bay liegt das Robberg Nature and Marine Reserve. Auf dieser Halbinsel können Sie Pelzrobben beobachten. Weiter westlich, zwischen Knysna und Sedgefield erreichen Sie das Goukamma Nature Reserve, ein etwa 2.500 Hektar großes Naturreservat. Hier können Sie über 200 Vogelarten sowie kleine Wildtiere, darunter Antilopen, Mungos, Honigdachse oder Meerkatzen, beobachten. Auch Delfine tummeln sich im flachen Wasser. Ein besonderes Highlight gibt es zwischen Juni und November, wenn Glattwale sehr nah an den Strand kommen.

Planen Sie Ihren Urlaub in der Hochsaison von Dezember bis April, dann ist es ratsam, sich im Voraus um eine Unterkunft zu kümmern.

Wie gelange ich zur Garden Route?

Am schnellsten erreichen Sie dieses wunderschöne Fleckchen Erde mit dem Flugzeug. Hierzu fliegen Sie bis zum Flughafen von George oder, wenn Sie noch mehr vom Westkap sehen wollen, nach Kapstadt oder Port Elizabeth.

Mieten Sie einen Wagen und beginnen Sie Ihre Reise auf der Garden Route!

weiterlesen +

Pauschalreisen-Angebote - Hotel mit Flug für Ihren Urlaub

Ihren Urlaub buchen Sie mit Flug und Hotel einfach direkt online. Sollten Sie nicht fündig werden,
können Sie uns gerne unter der Rufnummer +49 2064 6256750 anrufen.

Arniston Spa Hotel
Südafrika - Ostküste, Arniston
Arniston Spa Hotel
Mimosa Lodge
Südafrika - Inland, Montagu
Mimosa Lodge
Buffelsdrift Game Lodge
Südafrika - Inland, Oudtshoorn
Buffelsdrift Game Lodge
De Zeekoe
Südafrika - Inland, Oudtshoorn
De Zeekoe
Rosenhof Country House
Südafrika - Inland, Oudtshoorn
Rosenhof Country House
SunThe Palace
Südafrika - Nationalparks, Sun City
SunThe Palace
Drostdy Hotel
Südafrika - Inland, Graaff-Reinet
Drostdy Hotel
Views Boutique Hotel & Spa
Südafrika - Nationalparks, Wilderness
Views Boutique Hotel & Spa
Thakadu River Camp
Südafrika - Nationalparks, Madikwe-Wildreservat
Thakadu River Camp

Wissenswertes für Ihren Urlaub in Garden Route

Hier finden Sie nützliche Infos zu Ihrem Reiseziel
Seite / Beitrag teilen
Medizinische InformationenFragen zu Corona? Fragen zur Buchung?